Herzlich Willkommen

Rettungstechniken – Trainieren mit Profis

Lerne den effizienten Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten

Nächste Termine

Hinweis: Gerne können an freien Terminen Seminare auch ganz individuell gebucht werden!

2020

1 .09.20
LKW Seminar ausgebucht
1 .09.20
LKW Seminar ausgebucht
1 .10.20
LKW Seminar ausgebucht
1 .10.20
LKW Seminar ausgebucht
1 .10.20
Barriere Seminar ausgebucht
1 .11.20
LKW Seminar ausgebucht

2021

Die Seminare in den Rubriken LKW, Bus, Barriere, Kettenrettung, Alternative Antriebe, Crossramming, Führungsseminare, Fahrzeug -u. Patientenstabilisierung und Team Training techn. Rettung sind an freien Terminen individuell buchbar.

1. Halbjahr

1 .03.21
Seminar frei buchbar
1 .03.21
Seminar frei Buchbar
1 .04.21
ausgebucht
1 .04.21
Seminar frei buchbar
1 .05.21
Seminar frei buchbar
1 .05.21
Seminar frei buchbar
1 .05.21
Seminar frei buchbar
1 .05.21
Seminar frei buchbar
1 .06.21
Seminar frei buchbar
1 .06.21
Seminar frei buchbar
1 .08.21
Seminar frei buchbar
1 .08.21
Seminar frei buchbar

2. Halbjahr

1 .08.21
ausgebucht
1 .08.21
Seminar frei buchbar
1 .09.21
Seminar frei buchbar
1 .09.21
Seminar frei buchbar
1 .09.21
Seminar frei buchbar
1 .09.21
Seminar frei buchbar
1 .10.21
Seminar frei buchbar
1 .10.21
Seminar frei buchbar
1 .11.21
Seminar frei buchbar
1 .11.21
Seminar frei buchbar
1 .11.21
Seminar frei buchbar
1 .11.21
Seminar frei buchbar

Über uns

Während unserer Einsätze und Feuerwehrtreffen wurden wir oft gefragt und ermuntert, eine Möglichkeit zu finden, unser Wissen im Rettungsbereich an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter geben zu können.
Wir haben uns dieses Projekt ernsthaft zu Herzen genommen.

Das Ergebnis ist nun das Rescue-Training-Center-Nord

Die Angebote sind spezielle Lehrgänge, verschiedene Rettungstechniken und -aufgaben. Tricks, Kniffe und Know-how werden praktisch und nachvollziehbar veranschaulicht.

Seminare

Allgemeine Informationen

Ideale Gruppengröße 10 - 16 Teilnehmer

Preise und Termine auf Anfrage

weitere Informationen finden Sie auf der Download-Seite

Wir passen unsere Seminare auch gerne Ihren Bedürfnissen an. Die Ganztags-Seminare gehen von 09:00 – 16:00 Uhr, unsere Vormittags-Seminare starten um 09:00 Uhr und dauern bis mittags.

Lkw-Seminar

ganztägiges Seminar von 09:00 - 16:00 Uhr

Der „ZEITFAKTOR“  ist meist bei schweren LKW Unfällen mit eingeklemmten Patienten erheblich. Der Theorie-Unterricht orientiert sich an den neuesten TH-Rettungstechniken und gibt wertvolle Tipps, um diesen Faktor deutlich zu senken.
Im praktischen Teil steht  eine neue LKW-Zugmaschine zur Begutachtung bereit, sowie auch eine LKW – Kabine, an denen die Rettungs- und Schnitttechniken  praktisch von Ihnen durchgeführt werden. Senken Sie Ihren „ Zeitfaktor“ und verschaffen Sie damit dem Rettungsdienst und dem Krankenhaus wertvolle Minuten, um das Leben der Patienten zu retten.

 

Bus-Seminar

ganztägiges Seminar von 09:00 - 16:00 Uhr

Viele Verletzte auf engem Raum, ein typisches Szenario bei einem Busunfall.

Welches sind die Augenmerke und Besonderheiten dabei für die Feuerwehr? Genau diese Fragen werden im theoretischen Teil erörtertet, bevor es dann in die Praxis geht.

Unterbauen, stabilisieren, Glasmanagement, Zugänge und Rettungsöffnungen schaffen….. bei einem PKW kein Problem, bei einem Bus ist dies eine andere Dimension …….Sie werden es erleben.

Alternative Antriebe - Pkw, Lkw

Vormittags-Seminar von 09:00 - 14:00 Uhr

Die Anmeldezahlen alternativer Antriebstechniken steigen. Die Feuerwehren müssen bei Erkundung und späterer Taktik umdenken, um für diese Art der Einsätze gerüstet zu sein. In diesen Seminaren werden wir Ihnen verschiedene  Neufahrzeuge zum Beispiel Hybrid-Autos, E-Pkw und E-Lkw’s zeigen.

Theoretischer Teil:

1. Pkw alternative Fahrzeugantriebe/ Besonderheiten aus FW-Sicht

2. Einsatztaktik

Praktischer Teil: Moderne Pkw Technik zum Anfassen und Erkunden

neue Antriebstechnologien

Kettenrettung

Vormittags-Seminar von 09:00 - 12:00 Uhr

Kettenrettung + Seilwinde von 09:00 - 16:00 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Das „Comeback“ der Ketten

Über Jahre bei vielen vergessen, aber eine echte Alternative zur Hydraulik. Mit ihrer Hilfe werden die verformte Fahrzeug-Karosserie vergleichsweise schnell auseinander gezogen. Die auch als „Oslo-Methode“ bekannt gewordene Form der technischen Befreiung von eingeklemmten Fahrzeug-Insassen, werden Sie hier praktisch durchführen. Wir zeigen Ihnen den optimalen Ketteneinsatz von Seilwinden der Klasse C für eine große Seitenöffnung. Nachmittags üben wir das Bewegen von Lasten; lose Rolle zu fester Rolle, Einsatzfahrzeugsicherung für Lkw-Fahrer.

Barrierebefreiung

gantägiges Seminar von 09:00 - 15:30 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Mache ich das mit der Schere oder nutze ich einen Rettungszylinder ? Was passiert, wenn?

Hier ist Köpfchen und vorausschauendes Arbeiten gefragt. Entscheide ich mich für den falschen Rettungsplan, könnte der Patient das Opfer werden. Lernen Sie Ihren Rettungsweg zu planen, und entscheiden Sie sich für das richtige Werkzeug. Sein effizienter, zielgerichteter Einsatz, um die Rettungszeit so kurz wie möglich zu halten, ist hier das Ziel.

Crossramming

Vormittags-Seminar von 09:00 - 14:00 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Die Befreiung von Eingeklemmten bei Verkehrsunfällen ist eine Feuerwehraufgabe.

Die Standard-VU werden meist gut abgearbeitet. Aber was ist mit denen, die abseits der Routine liegen? Da zeigt sich, wie gut die Gruppe miteinander und mit ihrem Werkzeug ist.

Lernen Sie hier, wie Ihr Werkzeug in unbekannter Weise effizient arbeiten kann.

Führungsseminare

ganztägiges Seminar von 09:00 - 16:00 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Das Führungsseminar beinhaltet viele Einsatzszenarien, welche wir gemeinsam analysieren und die verschiedenen Führungssysteme erklären. Außerdem demonstrieren wir Ihnen die Aufgaben und die Abwicklung bei Klein- und Großschadenslagen. Richtiger Einsatz KDOW/ELW – innerer und äußerer Bereich.

Fahrzeug-u. Patienten Stabilisierung

ganztägiges Seminar von 09:00 - 15:30 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Ein kurzer Theorie-Unterricht vermittelt Informationen, wann und warum die technische Stabilisierung eines verunfallten PKW oder Patienten nötig wird.  Es geht hier nicht darum, hochqualifiziertes medizinisches Personal auszubilden, sondern den Feuerwehren die besten Möglichkeiten und Wege aufzuzeigen,  dieses zu unterstützen. Im anschließenden Praxisteil zeigen und trainieren wir die verschiedenen Varianten der technischen Patientenstabilisierung.  An mehreren Beispielunfällen führen wir ebenfalls die achs -und patientengerechte Rettung durch. Lernen Sie, ein wichtiger Teil eines funktionierenden Teams zu sein.

Team-Training Technische Rettung PKW

ganztägiges Seminar von 09:00 - 16:00 Uhr

Einzel-Anmeldung möglich

Einsätze, in denen ein Team eingespielt ist? Begrifflichkeiten, die für jeden etwas aussagen, jeder seine Aufgaben kennt und gut kommuniziert wird ? Dies sind die Einsätze die gut laufen und die sich jeder wünscht. Kommen Sie mit Ihrer Mannschaft und mit ihren Gerätschaften zum Seminar“ Teamtraining“. Arbeiten Sie als Team realistische Einsätze im Bereich TH – PKW ab. Das Trainerteam RTC- Nord unterstützt, gibt Tipps, zeigt Tricks und sorgt dafür, dass Sie sich als Team besser organisieren und zusammenarbeiten.  Theoretischer Teil: Teammanagement-Ressourcen – Kommunikation

Praktischer Teil: Lösung verschiedener Unfallszenarien im Team – Verbesserung der Kommunikation – Gerätschaften sinnvoll und effektiv einsetzen

Sponsoren

Ein großer Dank gilt natürlich auch unseren zahlreichen Sponsoren, ohne die ein solches Herzensprojekt nicht möglich wäre.

Vornehmlich gilt unser Dank dem Weber-Hydraulik Team, das uns einen Großteil unserer Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Die Firma C.B König hat uns bei unserer PSA unterstützt. Ebenso erwähnenswert ist die Scania Deutschland GmbH, die uns viele Neufahrzeuge zur Verfügung stellt. An das leibliche Wohl ist auch gedacht. Zu den lokalen Unterstützern zählen das Landhaus Hammoor, das Klassenzimmer Hammoor, die Schlachterei Hoose und viele weitere.

Dankeschön.

Wenn Sie auf das Logo klicken, werden Sie auf die Homepage des jeweiligen Unternehmens weitergeleitet.

Kontakt

Rescue-Training-Center-Nord
Michael Schermer
An der Strusbek 39
22926 Ahrensburg

www.rescue-training-center-nord.de
info@rescue-training-center-nord.de
Tel.: 0171 – 312 47 96

Das Trainingsgelände befindet sich in Bargteheide.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung)

Galerie

In dieser Galerie möchten wir einen Einblick in unsere Arbeit an den Seminar Tagen geben. Sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis waren wir mit der Kamera dabei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir möchten Sie einladen, Ihre Rettungstechniken im RTCN zu optimieren und alles aus Ihrer Mannschaft und Ihren Werkzeugen herauszuholen. So schenken Sie den Patienten mehr Lebenszeit.

Wir als Trainerteam freuen uns darauf, Sie bei uns im Rescue-Training-Center-Nord begrüßen zu dürfen. Trotz allem Wichtigen kommt an unseren Praxistagen aber der Spaß auch nicht zu kurz. Wir  haben versucht, die Sache auf den Punkt zu bringen und dabei selber eine Menge Spaß gehabt…Übung macht halt den Meister, sehen Sie selbst…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abzeichengalerie

An dieser Stelle veröffentlichen wir Abzeichenbilder der Wehren, die bei uns Seminare besucht haben

Rettungstechniken mit Profis trainieren

Melden Sie Ihre Wehr zu unseren Seminaren an